Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Lateinamerika, ein Insektenhotspot

21. März 2023, 20:00 - 21:30

Insektenhotspot Raubwanze Familie Reduviidae Peru Manu Nationalpark CC BY-SA 4.0 Bähram Alagheband, Solothurn, Schweiz

Vortrag von Bähram Alagheband, Solothurn

Rund zwei Monate lang war Fotograf Bähram Alagheband in den Regenwäldern von Peru, Ecuador und Costa Rica unterwegs – im Insektenhotspot in Lateinamerika. Buckelzirpen die aussehen wie Ausserirdische, Raupen die an einen Fruchtgummi erinnern, Mistkäfer die mit ihren riesigen Hörnern gefährlich wirken oder Zikaden, die von einer tropischen Wespe kaum zu unterscheiden sind: Die Vielfalt ist unglaublich und die Geschichten, die sich hinter den tropischen Insekten verbergen, faszinierend. Bähram Alagheband erzählt von seinem Trip in entlegene Gebiet Lateinamerikas und liefert die passenden Bilder und Videos dazu.


Beitragsbild: Eine Raubwanze aus dem Manu Nationalpark, Peru. CC BY-SA 4.0 Bähram Alagheband, Solothurn, Schweiz.

Details

Datum:
21. März 2023
Zeit:
20:00 - 21:30
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstaltungsort

Naturhistorisches Museum Bern
Bernastrasse 15
Bern, 3005
Google Karte anzeigen
Webseite:
www.nmbe.ch

Veranstalter

Entomologischer Verein Bern
E-Mail:
info@insekten-evb.ch
Webseite:
insekten-evb.ch