Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eine naturkundliche Reise durchs südliche Kroatien

5. April, 20:00 - 21:30

Kroatien Kroatischer Heidegrashüpfer Stenobothrus croaticus CC BY-SA 4.0 Daniel Roesti Wasen im Emmental.

Vortrag von Daniel Roesti, Wasen i.E.

Wir fahren in Kroatien der Adriaküste entlang südwärts und geniessen die eindrücklichen Karstlandschaften mit ihrer spärlichen Vegetation und reichen Insektenwelt. Auf der Suche nach speziellen Heuschrecken durchqueren wir die Inseln Hvar und Mljet. Dabei treffen wir auch auf etliche südliche Tagfalterarten. Südlichster Punkt der Reise ist die Stadt Dubrovnik mit ihrer vollständig von einer Stadtmauer umgebenen Altstadt.

Auf der Rückreise besuchen wir eindrückliche Schluchten hinter der Küste. Im Biokovo Naturpark finden wir nahe des höchsten Gipfels von Kroatien eine endemische Beissschrecke und im Velebitgebirge den Kroatischen Heidegrashüpfer, der nur von dieser Stelle bekannt ist.


Beitragsbild: Der Kroatische Heidegrashüpfer (Stenobothrus croaticus) kommt in Kroation nur an einer einzigen Stelle im Velebitgebirge vor. CC BY-SA-4.0 Daniel Roesti, Wasen i.E., Schweiz.

Details

Datum:
5. April
Zeit:
20:00 - 21:30
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstaltungsort

Naturhistorisches Museum Bern
Bernastrasse 15
Bern, 3005
Google Karte anzeigen
Webseite:
www.nmbe.ch

Veranstalter

Entomologischer Verein Bern
E-Mail:
info@insekten-evb.ch
Webseite:
insekten-evb.ch